Pflege Ihrer Bekina® Boots

Pflege Ihrer Bekina® Boots

WER SEINE STIEFEL GUT PFLEGT, SPART GELD !

 

dairy boots
Säubern Sie die NEOTANE® stiefel regelmäßig mit Wasser und einem angemessenen Reinigungsmittel**, so können Sie die Lebensdauer Ihrer Stiefel verlängern.

 

dairy boots
Bei sehr intensiver Nutzung sollten die Stiefel täglich gereinigt werden, damit der Schmutz nicht in das NEOTANE® eindringt.

 

 

dairy boots
Auch innen sollten die Stiefel möglichst regelmäßig mit sauberem Wasser gereinigt werden.

 

dairy boots
Achten Sie darauf, dass die Stiefel innen gut trocken sind, bevor Sie sie wieder anziehen.

 

dairy boots
Verwenden Sie die richtigen Mengen an Reinigungsmitteln oder Pflegeprodukten, beachten Sie die Angaben auf der Verpackung des jeweiligen Produkts. Die Stiefel anschließend erneut mit sauberem Wasser abspülen.

 

dairy boots
Zur Vermeidung von Beschädigungen und Verfärbungen: Die Stiefel nicht in Reinigungsmitteln oder anderen Chemikalien einweichen.**

 

dairy boots
Nehmen Sie nach Abschluss der Arbeiten Ihren Schutzanzug von den Stiefeln ab. Das NEOTANE® Material muss ausreichend trocknen und atmen können.

 

How to clean your Bekina® Boots

Fragen?

**  Bekina® Boots avisiert, folgende Produkte anzuwenden: Virocid, ECO DES, Trans NT+ und Pho Cid (Cidlines), P3 Steril, Topaz AC4 und Topaz HD1 (Ecolab). P3 Topax 66 soll nicht verwendet werden. Bei Zweifel, probieren Sie dies auf einem kleinen Teil des Stiefels aus. Falls erwähnte Produkte nicht in Ihrem Land verfügbar sind, besuchen Sie dann die Website von Ecolab oder Cidlines für weitere Informationen. www.cidlines.com, info@cidlines.com - www.ecolab.com

Alle diese Reinigungs- und Desinfektionsprodukte wurden im Bekina® Boots Labor an Stiefeln getestet.Wenn die in der Liste aufgeführten Produkte in Ihrer Region nicht verfügbar sind, wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Händler für solche Produkte. Download Übersicht der Reinigungs- und Desinfektionsmittel.