Presse

Presse

Bekina® NV ist offizielles Febelsafe Member

28/01/2019
Febelsafe

Der Berufsverband Febelsafe (°1973) ist der belgische Verband von Herstellern, Vertreibern, Dienstleistern und professionellen Endverbrauchern im Bereich Sicherheit und Arbeitsschutz/Wohlbefinden. Weil unser Kerngeschäft mit Sicherheit und persönlicher Schutzausrüstung zusammenhängt, ist Bekina® selbstverständlich Mitglied dieses Verbands.

Wie in allen anderen Branchen ist es äußerst wichtig, über die aktuelle Gesetzgebung in Bezug auf Sicherheit, Wohlbefinden und persönliche Schutzausrüstung (PSA) auf dem Laufenden zu bleiben. Febelsafe unterstützt uns beim Erwerb dieser Kenntnisse.

Weil das Sammeln und Vermitteln dieser Kenntnisse der wichtigste Pfeiler von Febelsafe ist, verfügt der Verband über ein solides Netzwerk von Sachverständigen und Experten im Bereich Sicherheit und Wohlbefinden.
Febelsafe-Mitglieder unterzeichnen eine Charta und eine Geschäftsordnung und erhalten ein Febelsafe-Zertifikat.

 

 

 

Mehr Erfahren

Bekina® NV erhält VOKA-Charta für nachhaltiges Wirtschaften

20/06/2018
Voka Charter Duurzaam Ondernemen

Wie jeder weiß, steht nachhaltiges Wirtschaften bei den täglichen Aktivitäten unserer Unternehmensgruppe im Mittelpunkt. Gemeinsam fokussieren wir uns auf die 5 Ps: Peace, People, Planet, Prosperity und Partnership. Dies sind die 5 Entwicklungsbereiche der Vereinigten Nationen.

Um als Unternehmen die VOKA-Charta für nachhaltiges Wirtschaften zu erhalten, muss man beweisen, dass man als Unternehmen verschiedene Aktionen durchführt, die Mensch, Umwelt und Gesellschaft zugute kommen. Dies betrifft die sogenannten Sustainable Development Goals (Ziele für nachhaltige Entwicklung).
Nachstehend finden Sie eine kurze Übersicht über einige kürzlich durchgeführte Aktivitäten.

PEOPLE

BRAVO-PROJEKT

BRAVO steht für Bewegen, Rauchstopp, Voeding (Ernährung) und  Ontstressen (Entstressen). Die organisierten Aktivitäten werden stets unter professioneller Betreuung durchgeführt. So stellt das Unternehmen beispielsweise den Arbeitnehmern im Rahmen von „Bewegen“ E-Bikes für die Strecke zwischen Wohnort und Arbeitsplatz zur Verfügung.

ERGONOMIE

Bei der Einrichtung der Arbeitsplätze für sowohl Angestellte als auch Arbeiter wird die Ergonomie des Arbeitsplatzes berücksichtigt.

VERBESSERUNGSPROJEKTE

Bei unseren Arbeitern werden unter Betreuung einer externen Firma Arbeitsgruppen gegründet, um Projekte auszuarbeiten, durchzuführen und zu evaluieren, die die Effizienz bei beispielsweise einem Schichtwechsel steigern.

GUTE ZWECKE

Wir organisieren den „Bekina Boots Run“ zugunsten von To Walk Again. Mit der Business Unit Bekina Boots spenden wir Stiefel an Flüchtlinge, unter anderem in Dünkirchen über GaMCare.

PLANET

KLIMA

Wir beachten auch die Natur um uns herum. So unterstützen wir das Beschneiden von Bäumen und haben wir eine grüne Zone angelegt. Außerdem halten die Polyurethan-Stiefel der Marke Bekina Boots dreimal länger als Gummi- oder PVC-Stiefel und sind dadurch nachhaltiger. Auf diese Weise erzeugen unsere Benutzer letztendlich weniger Abfall. Diese Botschaft geben wir auch an unsere Händler und Endkunden weiter. So versuchen wir, zur Bewusstwerdung im Bereich nachhaltiges Wirtschaften beizutragen.

C2C BEKINA INDURUB

Bekina Indurub möchte seinen Kunden „Cradle to Cradle“-zertifizierte Produkteelastische und  Hartkunststoffe anbieten. Das Unternehmen konzentrierte sich in den vergangenen Jahren stark auf die Reduzierung seines ökologischen Fußabdrucks, unter anderem durch die Vermeidung von Abwasser und besondere Aufmerksamkeit für erneuerbare Energie.

PROSPERITY

SCHAFFUNG VON WOHLSTAND

Bekina schafft Arbeitsplätze auf lokaler Ebene und trägt zur Weiterentwicklung der lokalen Wirtschaft und somit der Schaffung von Wohlstand bei.
Die VOKA-Charta wurde uns am 20. Juni 2018 von Herrn Jozef Dauwe, dem Abgeordneten der Provinz Ostflandern, überreicht.
Unser aktuelles Ziel: Erhalt der VOKA-Charta für nachhaltiges Wirtschaften 2018!

Mehr Erfahren

Bekina® Boots investiert in neue Maschine

14/09/2017
Neue maschine

Wichtige Nachrichten! Bekina® Boots investierte 1,2 Millionen Euro in eine nagelneue Maschine für die Anfertigung von Stiefeln. Auf diese Weise wird die Produktionskapazität um 25 % erhöht. Die neue Maschine ist mit 2 Roboterarmen versehen, um die Aufgaben der Bediener zu erleichtern. Die Produktion beginnt bereits am 18. September 2017.

„Dank dieser Investition in moderne Automatisierung sind wir strategisch besser positioniert, um der weltweiten steigenden Nachfrage nach unseren Stiefeln auf einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt zu entsprechen. Diese Investition wird uns helfen, unsere langfristigen Ziele zu erreichen, wobei eine starke Verankerung in Kluisbergen an erster Stelle steht“, erklärt CEO Peter Bauwens. „Neben der Erhöhung unserer Produktionskapazität verkürzen wir unsere Durchlaufzeiten und steigern unsere Effizienz.“

laarzen carrousel bekina boots

MEHR EFFIZIENZ UND FLEXIBILITÄT

Peter Welvaert, Project Manager Technology, ergänzt:  „Diese neue Maschine ist eine große Investition in die neueste Technologie auf dem Markt. Mit der neuen Maschine können wir jetzt verschiedene Stiefelmodelle in einem Produktionsdurchgang anfertigen. Dies erhöht die Flexibilität bei unserer Planung. Außerdem haben wir in zusätzliche Materialtanks investiert, die direkt an diese Maschine angeschlossen sind. Stiefel mit unterschiedlicher Materialzusammensetzung können deshalb auch gleichzeitig produziert werden.“

laarzen machine Bekina Boots

UMWELTFREUNDLICH

Die Roboterarme entnehmen die Stiefel aus der Matrize Form und reduzieren die Verwendung von Lösungsmitteln um 80 % pro Paar. Diese Lösungsmittel sind erforderlich, um die Stiefel aus der Matrize Form zu lösen. Dries Scheerlinck, Production Manager: „Auf diese Weise machen wir die Arbeit der Bediener nicht nur leichter, sondern auch gesünder. Außerdem entwickeln sich unsere Bediener mit den aktuellen Arbeitsbedingungen mit. Unsere Mitarbeiter werden technisch versierter, erhalten Schulungen und werden mehr Techniker als Handarbeiter.“

CEO Peter Bauwens beschließt: „Wenn wir uns die Zukunft anschauen, glauben wir, dass Hersteller in Automatisierungstechnologien investieren müssen, um ihre aktuellen Prozesse auf dem letzten Stand der Technik zu halten und sowohl wettbewerbsfähig als auch rentabel zu bleiben.  Außerdem investieren wir weiterhin in geschulte Arbeitskräfte, die bereit sind, diese neuen Arbeitsverfahren zu erlernen.“ Früher in diesem Jahr erhöhte Bekina® Boots seine Wachstumsvorgaben auf 10 % pro Jahr.

Bekina® Boots, 1962 in Kluisbergen gegründet, entwickelt und produziert Polyurethan-Sicherheitsstiefel für die anspruchsvolle, gewerbliche Nutzung. Diese Sicherheitsstiefel werden in verschiedenen Branchen angewendet wie z. B. Landwirtschaft, Nahrungsmittel, Industrie und Fischerei.  Das Unternehmen hatte 2016 einen Umsatz von 14 Millionen Euro und exportiert in 43 Länder. 2017 wurde Bekina® Boots zum flämischen „Exportlöwen“ nominiert.

Mehr Erfahren

Nomination 'Export Lion' 2017

26/06/2017
Export Lion 2017

Bekina® Boots has been nominated for the Export Lion 2017, an annual competition for Flemish companies that have shown outstanding success in expanding their export markets. The winner receives an award from Flanders Investment & Trade: the Export Lion.

Only three companies are nominated in two categories: those with fewer than 50 employees, and those with 50 or more. With 53 employees in 2016, Bekina® Boots is part of this last category. Other nominees in our category are Skyline Communications from Izegem and Soudal from Turnhout.

On 8th September there will be a presentation of our company for a jury. On 20th September Flemish Minister-President Geert Bourgeois will reveal the winners in both categories. Fingers crossed!

We would like to thank all customers and employees for their dedication this year/past few years. This is thanks to you!

Mehr Erfahren

Bekina® Boots bestaat 55 jaar!

30/05/2017
voka jubilee

Bekina® Boots bestaat dit jaar 55 jaar! Wat in 1962 begon met de productie van handgemaakte rubberlaarzen, is vandaag een hoogtechnologisch bedrijf dat jaarlijks 600.000 paar hoogstaande, polyurethane veiligheidslaarzen produceert. Naar aanleiding van dit jubileum schreef VOKA een mooi artikel over Bekina® Boots, de wereldspeler uit Kluisbergen.

Bezieler van Bekina® Boots was decennialang Georges Vanderbeke, die de polyurethane (PU)-laars lanceerde en van diversificatie een speerpunt maakte. Na de laarzen volgden veerelementen voor lattenbodems (nu onder Bekina® Indurub) en mengsels voor b2b, zoals brandwerend rubber om kabels te beschermen en zweldichtingen voor de bouwsector (nu onder Bekina® Compounds).

Lees het volledige artikel: "De concurrentie een laars voor" - VOKA, mei 2017

Mehr Erfahren

Schick und sauber an die Arbeit

25/04/2017
die fleischerei bekina boots

Sicherheitskleidung für die Lebensmittelindustrie muss nicht unbedingt praktisch und langweilig sein. Eine große Menge an Kleidung verfügt über hervorragende Eigenschaften auf dem Gebiet von Schutz und Hygiene únd ist sogar modisch. Die Fleischerei, ein maßgebendes Magazin für die fleischverarbeitende Industrie, hat Muster an ‘professioneller’ Mode ausgesucht. Kleiner Teaser: Bekina® Boots war auch dabei.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: "Schick und sauber an die Arbeit"

Mehr Erfahren

Trends Gazellen 2017

16/02/2017
Trends gazellen 2017

Bekina® Boots is nominated again for the Trends Gazellen Award. Every year, Trends Magazine makes a listing of companies not only based on their growth in revenue and number of employees, but also on their cashflow. Just as in 2015 and 2016, Bekina® Boots is nominated for this prestigious award!
 

WHAT IS TRENDS GAZELLEN?
 

“Trends Gazellen” is a prestigious award in the Flemish and Brussels business world. This is obvious: the companies that are selected in the Trends Gazellen ranking are always the strongest and most competitive companies in their domain and region.

You can become a Trends Gazelle based on your company's:

- Growth in revenue

- Growth in number of employees

- Cashflow

Just like in 2015 and 2016, Bekina® Boots was nominated this year for the Trends Gazellen Award in the category of medium-sized enterprises. This nomination wasn't possible without the enthusiasm of our employees and the confidence of our customers! THANK YOU!

On March 15 we will know who wins the Trends Gazellen Award 2017.

Mehr Erfahren

Steplite®X zum besten Arbeitsstiefel gekürt

24/02/2016
beste werklaarzen

Die Steplite®X Arbeitsstiefel von Bekina® Boots wurden von Farmers Weekly zu den besten Arbeitsstiefeln gekürt, die momentan verfügbar sind. Dieses maßgebliche britische Wochenmagazin für die landwirtschaftliche Industrie verglich Steplite®X mit Arbeitsstiefeln von unter anderem Dunlop, Hunter und Caldene.  Zitat: „Steplite®X Arbeitsstiefel sind von hervorragender Qualität im Vergleich zum Rest.“

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Farm Welly Boot Test
 

BESTE ARBEITSSTIEFEL
 

Bei der Suche nach den besten Arbeitsstiefeln hat Farmers Weekly die wichtigsten Eigenschaften eines Arbeitsstiefels getestet: Rutschfestigkeit, Passform, Wärme und Preis-Leistungs-Verhältnis. Steplite®X ging als bester Stiefel aus diesen Tests hervor.

Für Bekina® Boots ist ein Arbeitsstiefel nicht nur ein „Stiefel“, sondern ein hochtechnologisches Produkt. In einem eigenen firmeninternen Labor wird täglich untersucht, wie man die Arbeitsstiefel noch rutschfester, wärmer und ergonomischer machen kann. Dass Steplite®X jetzt zum besten Arbeitsstiefel gekürt wird, ist eine direkte Folge und eine schöne Belohnung für das jahrelange Streben nach dem perfekten Arbeitsstiefel.
 

STEPLITE®X ARBEITSSTIEFEL: HERVORRAGENDE RUTSCHFESTIGKEIT
 

Steplite®X ist ein robuster Arbeitsstiefel mit breitem Schaft, der speziell für die Landwirtschaft entwickelt wurde.  Laut Farmers Weekly bietet das Modell nicht nur eine hervorragende Haftung, sondern auch ein ergonomisches Fußbett. „Steplite®X Arbeitsstiefel sind bei weitem die besten Arbeitsstiefel der Gegenwart“, so die Meinung von Farmers Weekly.„Unschlagbare Werte verglichen mit dem Rest Die Berkinas sind solider All-Round-Arbeitsstiefel und lassen andere Stiefel aussehen wie eine billige Kopie.“

Lesen Sie den vollständigen ArtikelFarm Welly Boot Test, 19.02.2016 -  Oliver Mark and James Andrews.

Weitere Informationen über Steplite® Arbeitsstiefel:  https://www.bekina-boots.com/de/stiefel/landwirtschaft-fischerei/steplite-x

Haben Sie noch Fragen?  Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

[images]

Mehr Erfahren

Donation of boots to the refugees

12/01/2016
Bekina® Boots vluchtelingen Duinkerke

“You can see that people are getting stuck in the mud with their shoes. The people have no boots”, says Dirk Vandervelden, a volunteer at the refugee camp in Duinkerke. That’s why Bekina® Boots decided, in cooporation with more than 100 volunteers from the non-profit organization GaM Care, to donate 1500 pairs of boots to this refugee camp on Wednesday, 13th January 2016.

“At Bekina® Boots, we always had much attention to sustainable and ethical entrepreneurship. Because of the high need of boots in the refugee camp, we couldn’t wait any longer”, says Peter Bauwens, CEO of Bekina® Boots. “It’s a horrible situation at the camp. The faster the boots will be there, the better.”

Wednesday afternoon, 100 volunteers will start to distribute the 1500 pairs of boots in the camp. This will happen from a central collection point or personally in the tents of the seriously ill, single mothers with young children or pregnant women.

Update: The 1,500 pairs of boots are distributed in the camp. Thanks to all volunteers who made this happen. Together we can make a difference.

Watch our video of the distribution of boots in the refugee camp:

[images]

Mehr Erfahren

These boots are made for milking

17/11/2015

Producers lavish a lot of care and attention of their cows' hooves. But how good are they at looking after their own feet? We spoke to two physiotherapists and a boot manufacturer to find out why personal 'hoof care' is so vital.

 

Testimonial Darren McMurran, Banbridge, Co Down.

320-cow herd, currently expanding to 500 cow, averaging 12.100 litres.

"Boot comfort is really important to me, particularly since I easily spend more than eight hours every day wearing them. I look for a pair of boots that give good ankle and leg support, and they've got to be light - they can't be clumsy. And for safety reasons they have to have good tread, to offer plenty of grip."

"As one of the 2014 NMR/RABDF Gold Cup finalists, I received a complementary pair of Bekina® Boots and, compared with some other brands available, these tick all the boxes."

 

Cow Management, UK, Oct isuue, text by Rachael Porter: download

These boots are made for milking.pdf

Mehr Erfahren

Pages